blog_post_38

Die hier für Sie zum kostenlosen Download bereitstehenden Checklisten werden Ihnen den erfolgreichen Start Ihres ersten agilen Projekts erleichtern. Unabhängig davon, ob Sie gesamtverantwortlich sind, ob Sie Agile Master, Agile Coach oder ob sie Solution Owner sind, für jeden sind diese Checklisten nützlich und hilfreich. Wir wünschen viel Erfolg! Weiterlesen

blog_post_39

Man kann einfach nicht oft genug den Leitfaden (und den illustrierten Leitfaden) sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit von Frederic Laloux hervorheben. Es sollte jeder einfach mal gelesen haben. Es ist stimulierend und inspirierend. Es ist leicht, spielerisch und zugleich im Grundsatz ganz wesentlich für die Art wie wir Arbeit und Zusammenarbeit künftig organisieren müssen. Wir brauchen noch viel mehr solcher Bücher. Diese sind aber ein sehr guter Anfang der Hoffnung macht. Wir bedanken uns bei Frederic Laloux von Herzen für diese tolle Lektüre.

blog_post_36

Agile-Coaching ist für uns ein typischer „on-demand-spupport“ (nach-Bedarf-Unterstützung) entlang der schrittweisen organisationalen Lernentwicklung innerhalb der agilen Transformation. 1. Alles beginnt mit der Konzeptionsphase, bei der es im Wesentlichen um die Konsolidierung von Ideen und Erwartungen geht sowie um die Ausrichtung also um die Scope- und Zielbestimmung. Es sind verschiedene Fragen die in dieser Phase geklärt werden, wie zum Beispiel: Was soll erzeugt, verändert und erreicht werden? Warum und mit welchem Nutzen, welche Erwartungen sind damit verbunden? Wer sind die Nutznie... Weiterlesen

blog_post_32

Viele etablierte Organisationen schauen oft in Richtung Startups und wollen verstehen, was sie so erfolgreich macht. Warum der eigene Tanker da nicht mitkommt. Dabei sollte man nicht der Täuschung unterliegen und Äpfel mit Birnen vergleichen, Startups mit etablierten Organisationen also. Trotzdem gibt es Dinge, die wir von Startups lernen können. Dieses Buch liefert viele und zum Teil provokante Impulse für mehr Startup-Thinking in etablierten Organisationen. Ein Buch, das schnelle innere Dialoge provoziert. Danke für die Impulse, Peter Thiel.

blog_post_34

Wir sind für jedes neue Buch dankbar, das die neuen Leadership-Kompetenzen im digitalen und agilen Zeitalter herausstellt und dafür wirbt. Es ist illustrativ, schnell zu erfassen und leicht zu verstehen. Ein schöner Einstieg, um sich mit dem Paradigmenwandel von traditioneller zu moderner Führung zu befassen. Danke schön für dieses Buch, Katrin Greßer und Renate Freisler.

blog_post_27

Appreciative Inquiry (AI) ist eine werteorientierte Methode zur Team- und Organisationsentwicklung. Eine Methode, die eine wertschätzende und affirmative Grundhaltung in Teams, Organisationen oder Gemeinwesen fördert. Die Methode basiert auf wertschätzender Befragung bzw. Erkundung. David Cooperrider (Case Western Reserve University) entwickelte diesen Ansatz und verfasste zusammen mit Diana Whitney u.a. dieses kleine Taschenbuch. Es gibt dem Leser einen schnellen Überblick über den Appreciative Inquiry-Ansatz.

blog_post_41

Niemand sollte sich von dem Titel “…for Dummies” abschrecken lassen, denn das Buch ist richtig gut. Für jemanden der Agile und Scrumnicht kennt (oder nur in Bruchstücke) liefert Mark C. Layton mit seinem Buch eine ganz großartige Einführung in die Thematik. Es lässt kaum etwas aus und spricht bei allem was er schreibt auch aus Erfahrung, das macht es so herrlich plakativ. Dankeschön, Mark C. Layton, für dieses Buch.

blog_post_22

Dieses Buch ist ein kleiner Goldschatz, weil viele sehr wertvolle Hinweise zum systemischen Verständnis von Kollektiven wie Organisation, Abteilungen und Teams darin stecken. Niklas Luhmann (bedeutendster deutscher soz. Systemtheoretiker) hätte seine Freude an dem Buch gehabt. Nicht weil es etwa kompliziert verfasst wäre, nein, im Gegenteil, sondern weil es seine Wahrheiten untermauert und für Praktiker anwendbar macht. Es ist das Buch, das bei uns den Post-it-Rekord gewonnen hat – das Buch also, aus dem die meisten Haftnotizen herauswinken. Allerdings haben wir das Buch nicht wegen dem Inhalt... Weiterlesen

blog_post_17

Jetzt neu! Ein erfahrungsorientierter Agile Coaching Workshop mit Schwerpunkt auf Gruppenprozesse und Beziehungskompetenz. Eines der ersten Ergänzungsangebote zu den methodenorientierten Agile Seminaren. Individuen und Interaktionen gehen hier vor Regelwerk und Methodik. Für mehr Souveränität und Wirksamkeit in und mit agilen Teams! Anmeldungen und Fragen zum Workshop können einfach per E-Mail an hallo@heldenundmentoren.de oder über das Kontaktformular gesendet werden. Alle Informationen zu dem dreitägigen Workshop gibt es hier. Weiterlesen

blog_post_15

Von der Zukunft her Führen - darum geht es heute mehr denn je. Für Inspirationssucher und Querdenker ist dieses Werk eine Fundgrube und sehr zu empfehlen. Otto Scharmer geht in seinem Buch „THEORIE U“ ganz anders an das Thema Wandel und Change als die meisten anderen aktuellen Autoren. Daher ist es spannend, um einen neuen und sehr zeitgemäßen Blick auf Change Management zu erhalten. Allerdings ist dieses Buch nicht unbedingt dem Pragmatiker zu empfehlen - also nicht für diejenigen geeignet, die schnelle Hilfe oder Antworten suchen. Denn dieses Buch braucht viel Aufmerksamkeit und Zeit, um ver...

blog_post_2

Sicherlich könnte man jetzt Seiten mit hinreichenden Erklärungen füllen, um die 100% korrekte Bedeutung von Coaching abzubilden. Aber was ist schon korrekt und vor allem, aus wessen Sicht. Wir wollen kurz und knapp auf den Punkt bringen, was im Wesentlichen Sache ist, wenn man von Coaching oder Beratung spricht. Weiterlesen

blog_post_9

Das mit der Aufmerksamkeit anderen gegenüber ist so eine Sache. Besonders heute. Jetzt im Zeitalter des andauernden Wandels und des permanenten Zeitdrucks. Wie schnell hören wir nur das, was wir hören wollen. Wenn wir überhaupt noch etwas hören. Ertappen wir uns nicht zunehmend dabei, die Redezeit des Gegenübers als unvermeidliche Sendepause zu betrachten? Denn es gibt ja viel zu sagen, dafür aber nur wenig Zeit. Also bitte. Wann sollen wir noch wem zuhören? Und warum? Vor allem aber wie? Das sind gute Fragen. Besonders die letzte. Denn richtiges Zuhören spart Zeit. Soviel ist sicher. In unse... Weiterlesen